Fahrradjournal sucht erneut die TOP German Bike Blogs

Ich bin ja noch ein recht junger Blogger im Fahrradbereich – gemessen an der Dauer die ich blogge. Ansonsten aber blogge ich bereits sehr aktiv seit 2005. Es freut mich deshalb zu sehen, dass auch unter den Radblogs eine „Gemeinschaft“ existiert. Schon die ganzen Blogrolls die man auf Fahrrad Blogs findet sprechen eine eindeutige Sprache. Mit der Suche nach den „Top German Bike Blogs“ trägt Fahrradjournal.de eindeutig dazu bei die Gemeinschaft weiter zu stärken.

Suche nach TOP Blogs

Im September hat man die Ausschreibung gemacht nun wieder Vorschläge für Fahrradblogs anzunehmen die dann in die Auswahl der TOP 50 Bike Blogs mit reinkommen. Zu der Zeit habe ich meinen Radblog erst gestartet und bin darauf nicht aufmerksam geworden. Heute schaute ich mich ein bisschen nach Radblogs um und sah die Ausschreibung. Leider war der 01. November 2013 der letzte Tag und heute ist der 07. November. Ich bin zu spät.

Per E-Mail, Facebook, Twitter und als Kommentar konnte man seine Vorschläge einreichen. Entweder selbst oder andere Leute haben den Blog vorgeschlagen. Mich kleinen Blogger kennt ja niemand also konnte ich auch nicht darauf hoffen vorgeschlagen zu werden.

In der Auswahl sind jetzt laut Fahrradjournal.de ĂĽber 200 Blogs, nicht nur vorgeschlagene Quellen sondern auch selbst gefundene. Vielleicht hat man meinen Blog ja allein gefunden? Ich muss mich ĂĽberraschen lassen ohne mir Hoffnungen zu machen.

Kriterien fĂĽr die Bewertung

Laut den Betreibern geht es nicht um technische oder marketingrelevante Faktoren. PageRank, Backlinks, Facebook Freunde und andere Signale sollen nicht die Entscheidung sein. Vielmehr will man die Inhalte berücksichtigen. Qualität bei Fotos und auch ein besonderes Layout können Pluspunkte bringen.

Bis Ende des Jahres will man die Auswahl getroffen und damit die Sichtung der Vorschläge abgeschlossen haben. Dann gibt es auf Fahrradjournal.de wieder eine neue Liste mit spannenden Radblogs. Ich freue mich auf die Liste, ob ich drin bin oder nicht ist dabei gar nicht so wichtig.

Über Soeren 205 Artikel
Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der Vätternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*