Connect with us

Allgemein

Seatylock im Test

Das Fahrradschloss immer am Bike. Den Sattel stets vor Dieben geschützt. Zwei Vorteile, die mit dem neuen Seaty Lock System real werden.

Das Seatylock verspricht zwei wesentliche Vorteile gegenüber normalen Faltschlössern. Zum einen hat man das Faltschloss immer dabei und es nimmt keinen Platz am Rahmen ein. Die Trinkflaschenhalter bleiben frei. Das System ist einfach, ein Schnellspannverschluss ist an der Sattelstange befestigt. Die gängigen Sattelklemmen funktionieren, nur müssen sie weiter im Rahmen versenkt werden, da das System etwas mehr Platzbedarf hat, als ein normaler Sattel.

Seatylock Befestigung an Sattelstange

Seatylock Befestigung an Sattelstange

Das System kann auf nahezu jede normale Sattelstütze montiert werden. Dank des Schnellspannsystems ist die komplette Konstruktion innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit.

Seatylock Schnellspanner an Sattelstange

Seatylock Schnellspanner an Sattelstange

Vom Sattel zum Schloss sind es nur wenige Schritte. Hier praktisch anhand einer Wand erklärt.

Seatylock Übersicht

Seatylock Übersicht

Der Sattel ist auch vor Diebstahl geschützt. Ein spezieller Thorxschlüssel ist nötig um diesen zu entfernen.

Seatylock geschlossen

Seatylock geschlossen

Falls der Sattel einmal beschädigt wird, kann er ersetzt werden, ohne das gesamte System neu zu kaufen. Möglich ist dies, da er mit ein Paar Schrauben am Faltschloss befestigt ist.

Seatylock Sattelbefestigung

Seatylock Sattelbefestigung

Im gesamten macht das Sattel-Schloss-Konzept einen sehr soliden Eindruck.

Seatylock Verschluss

Seatylock Verschluss

Etwas gewöhnungsbedürftig ist der höhere Aufbau, ansonsten ist die Idee genial. Hat aber auch einen Nachteil. Viele Radfahrer sind mit extra vermessenen Sätteln unterwegs. Auf das Seatylock System lassen sich natürlich nicht einfach so beliebige Sättel montieren. Deshalb nicht online bestellen, sondern im Fachhandel ausprobieren und beraten lassen.

Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der VĂ€tternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Click to comment

Kommentar oder Erfahrungen schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein