Connect with us

Allgemein

Sportliche Erwartungen für 2014

2013 war für mich das Jahr in dem ich mit Training auf dem Fahrrad begonnen habe. Im neuen Jahr stehe ich größeren Erwartungen gegenüber. 2014 wird das Jahr in dem ich die bisher meisten Kilometer auf dem Rennrad und Mountainbike hinter mich bringen werde. Trainings, Events etc. es kommt viel auf mich zu und ich freue mich darauf.

2 x 300 Kilometer Radtouren

Bereits im ersten Halbjahr stehen mindestens zwei große Events auf dem Rennrad bevor. Ich fahre zunächst die Mecklenburger Seen Runde in Neubrandenburg und wenige Wochen darauf die Vätternrundan. Innerhalb von knapp drei Wochen also zwei Sportevents bei denen ich jeweils 300 km am Stück fahren werde. Für sind beide Termine neu und auch diese Distanz habe ich bisher nicht am Stück absolviert.

Einfach mal Danke sagen

Antreiben lasse ich mich zu diesen sportlichen Herausforderungen nicht vom Ehrgeiz allein. Nein, ich darf an dieser Stelle vor allem Jens (gefruckelt.de) Danke sagen, der ebenfalls 2012 mit Sport begonnen hat und 2013 richtig Gas gab. Wir haben bereits zwei größere Touren (180 km / 245 km) gemeinsam bestritten und werden auch mindestens die beiden 300er Touren zusammen packen! Jens, Danke an dieser Stelle für die gegenseitige Motivation zum Sport und für die unzählig genialen Gespräche.

Mehr Training

Um die genannten Touren zu schaffen muss ich ordentlich trainieren. Ich fahre noch kein komplettes Jahr Rennrad und bin aktuell noch nicht auf dem gewünschten Niveau. Zu meinen neuen Anschaffungen gehört u.a. ein Rollentrainer auf dem mein zweites Rennrad parkt und in 2014 mindestens 2x pro Woche mir den Schweiß aus den Poren treibt. In meiner „kleinen Großfamilie“ will ich nicht jeden Tag mehrere Stunden fürs Training aus dem Haus. Schließlich bin ich schon fünf Tage die Woche im Büro.

Mein Ziel sind wöchentlich mindestens zwei reale Fahrten auf dem Rennrad und mindestens 2x Trainingseinheiten pro Woche auf dem Rollentrainer. Weiter werde ich mir ein passendes Workout suchen um wichtige Muskelgruppen und Kondition aufzubauen. Alles im Rahmen des gesunden Menschenverstandes, versteht sich!

Insgesamt sieht mein Vorsatz 5 Trainingstage in der Woche vor. Ich werde diese so anlegen – und mich dabei vorab und währenddessen beraten lassen – das es gesund ist und mir für die gesetzten Ziele auch was bringt. Denn einfach nur aus Spaß trainieren ohne exakt zu wissen welches Training welchen Mehrwert hat habe ich 2013 nun lange genug gemacht. 😉

Vielleicht, aber das plane ich keinesfalls fest ein, fange ich 2014 auch mit Schwimmen an. Es schont die Gelenke und dient auf sehr gesunde Art und Weise dem Aufbau der Kondition. Gerade Grundlagenausdauer kann ich beim Schwimmen sehr gut trainieren. Doch wie gesagt, mal schauen. Ich möchte es nicht übertreiben mit den Vorsätzen. Kann auch sein das ich nur zwei, drei Mal im Jahr in die Schwimmhalle gehe.

Einen Radwanderweg komplett abfahren

2013 bin ich bereits einen Radwanderweg komplett gefahren. Nämlich die 245 Kilometer von Berlin direkt nach Leipzig. 2014 möchte und werde ich erneut einen Weg in Deutschland wählen und dann komplett von Anfang bis Ende durchführen. Entweder wird es der Saale-Radwanderweg (427 km) oder der Unstrut-Radweg (190 km). Aufgrund der kurzen Distanz die der Radweg an der Unstrut hat, werde ich diesen aber wohl so oder so fahren. Da er bei Naumburg direkt am Saale-Radwanderweg anknüpft könnte ich sogar bis vor die Haustür komplett durchfahren. Ja, ich denke der wird bald anstehen!

Fazit

Meine sportlichen Erwartungen ans neue Jahr sind für mich beachtlich und bisher auf unbekannt hohem Niveau. Ich freue mich darauf und wünsche Euch allen viel Gesundheit, Kraft und Freude sowie Erfolg in 2014!

Foto © SG- design – Fotolia.com

Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der Vätternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Click to comment

Kommentar oder Erfahrungen schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein