Connect with us

Allgemein

Wie sportlich sind Blogger?

Sportblogger

Sportblogger

Wir Blogger sitzen „hoffentlich“ nicht den ganzen Tag nur vor einem Display und schreiben fleißig neue Themen. Es gibt sicher für jeden eine Abwechslung. Für viele Blogger ist Sport der Ausgleich zum privaten und / oder beruflichen Bloggen. Ob auf dem Fahrrad, im Laufschuh, im Sand beim Beach-Volleyball oder irgendwo in den Seilen inmitten der italienischen Dolomiten.

Wie sportlich bist du? Welchen Sport betreibst du und warum und wie oft? Wie schaffst du es, dich immer wieder zum Sport zu motivieren? Bist du allein unterwegs oder hast du eine Gruppe oder gar ein Team im Verein? Solltest du kein Sport treiben – was keine Schande ist – dann schreibe doch im eigenen Blog darüber was dich vom Sport abhält. Fehlt nur die Motivation oder hast du noch nicht die richtige Sportart für dich gefunden?

Mitmachen!

Jeder Blogger der im eigenen Blog über dieses Thema schreibt und mir kurz Bescheid gibt, wird mit seinem Thema hier erwähnt / verlinkt, damit auch andere Leser einen tollen Überblick über diese Thematik erhalten.

Beiträge teilnehmender Blogger

40 Bahnen schwimmen und Nordic Walking
301-sportDaniel verlässt seinen Platz hinter dem Schreibtisch regelmäßig. Dann schwimmt er entweder seine 40 Bahnen, oder läuft einige Kilometer durch die Natur. Wie er selbst meint, im „altersgerechten“ Nordic Walking Stil. Außerdem verbringt er immer wieder auch einige Kilometer auf seinem Fahrrad.

Sport an der Ostsee treiben
ostsee-sportAngefangen hat bei Marcel alles mit der Mitgliedschaft im Fußball-Verein. „Mangels Alternativen“, wie er selbst schreibt. Seine Faszination galt aber schon immer dem Baseball. Seit 2010 konnte er den Sport dann aktiv für sich verwirklichen und ist heute 3x pro Woche beim Baseball und befindet sich in der 5. Saison der MVBL.

Mit dem Fitness-Studio und Fahrrad fahren
uwewernerUwe erkannte für sich, dass es nicht sinnvoll ist Sport aus dem Leben auszuschließen. In seinem Beitrag schreibt er darüber, dass er nun ein leichtes Fitness Bike besitzt mit dem er Touren fährt. Außerdem besucht er das Fitness-Studio um die Ecke und trainiert dort am liebsten gemeinsam mit seinem besten Freund.

Zufriedenheit durch regelmäßigen Sport
ostwestsportMarc schnürt mindestens 3x die Woche seine Laufschuhe und begibt sich raus in die Natur. Dort läuft er zwischen 10 bis 25 km am Stück. Durch den Sport bekommt er den Kopf frei und fühlt sich ausgeglichen. Innerhalb von 14 Monaten hat er durch Sport bereits 13 kg abgenommen. Ein weiterer Sport sind natürlich auch die eigenen Kinder.


Ich werde natürlich ebenfalls diese Woche über das Thema schreiben. Ebenso freue ich mich aber darauf eure Beiträge und Meinungen zu lesen. Normalerweise gibt es wöchentliche Themen immer auf webmasterfriday.de, aber Martin befindet sich derzeit im Sommerloch und holt Anlauf für die kommenden Monate.

Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der VĂ€tternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

12 Comments

12 Kommentare

  1. Marcel

    20. August 2015 at 23:27

    Na das Thema passt ja mal richtig gut in meine neu gestartete „Lauf“ Serie :-).
    Bin dabei!

  2. Pingback: Webmasterfriday: Wie sportlich sind Blogger?

  3. Daniel

    21. August 2015 at 01:11

    Da mache ich doch nach ~20 Monaten Webmasterfriday-Abstinenz glatt mal wieder mit und veröffentliche was zum Thema. Unter http://www.redirect301.de/wie-sportlich-sind-blogger.html sind meine sporadischen sportlichen AktivitĂ€ten aufgefĂŒhrt und gleich morgen geht’s wieder großen Kalorienverbrauch …

    • Soeren

      21. August 2015 at 08:15

      Danke fĂŒrs Teilnehmen Daniel! 🙂

  4. Uwe Werner

    21. August 2015 at 11:53

    Auch als Nicht-Super-Sportler und Blogger habe ich mir mal meine Gedanken gemacht und meine Erfahrungen der letzten Monate aufgeschrieben.

    http://www.uwebwerner.de/2015/08/21/blogger-und-sport/

  5. Marc

    21. August 2015 at 12:21

  6. Sabienes

    21. August 2015 at 18:40

    Ich staune gerade, wie viele laufende Blogger es gibt! 😉
    Um diesen Artikel zu schreiben musste ich erst mal ins Fitnessstudio und hier ist er: http://www.sabienes.de/wie-sportlich-sind-blogger/
    Vielen Dank fĂŒr diese Aktion!
    Sabiene

  7. Carolyn

    23. August 2015 at 21:21

    Schöne Idee! Bin gespannt auf die BeitrĂ€ge 🙂

  8. Sammy Zimmermanns

    26. August 2015 at 19:14

    Da mache ich doch gleich mal mit. Siehe hier: http://shape-blog.de/wie-sportlich-sind-blogger/

  9. Michael

    31. August 2015 at 22:02

  10. Christian

    18. Januar 2016 at 15:41

    Ich bin selber Fußballer und brauch auch den Teamsport. Gerade in der aktuellen Jahreszeit ist die Motivation doch sehr gering, die Couch ist da immer verlockender 😉
    Aber das Wissen, dass die anderen auf einen warten, lĂ€sst mich dann doch aufstehen. Und am Ende bin ich immer froh darĂŒber!

  11. Pingback: Blogger und Sport

Kommentar oder Erfahrungen schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein