Connect with us
Bugatti Lightweight Fahrrad

Fahrrad News

Bugatti Fahrrad unter 5 kg mit Lightweight Laufrädern

Ein Urban-Bike mit einem Gesamtgewicht von unter 5 kg? Bugatti und Lightweight haben genau das geschafft. Auf dem Genfer Autosalon wurde das limitierte Fahrrad vorgestellt.

Bugatti ist bekannt für Supersportwagen, Lightweight für extrem leichte Carbon-Laufräder mit einem soliden Schwellenwert fürs Systemgewicht. Beide Marken in Kombination können nur eines ergeben: ein ultraleichtes Urban-Bike!

Nur die edelsten Bauteile kommen an das neue Urban-Bike von Bugatti. Die Laufräder stammen von der bekannten Marke Lightweight. Der komplette Laufradsatz kommt auf ein Gewicht von nur 1175 g. Dabei stammen 555 g vom Vorderrad und 620 g liegen hinten an. Der Satz ist für ein Systemgewicht bis 120 kg ausgelegt. Damit ist das Fahrrad definitiv fahrtauglich. Das Gesamtgewicht liegt unterhalb der 5 kg.

lightweight laufraeder

„Wir sind stolz darauf, mit unseren in Friedrichshafen handgefertigten Carbon-Laufrädern dazu beizutragen, die Vision dieses außergewöhnlichen Fahrrads so stilgerecht und technisch herausragend auf die Straße zu bringen“, sagt Lightweight Geschäftsführer Erhard Wissler.

Gefertigt wird das Bugatti Fahrrad in Handarbeit. Diese übernimmt die Luxusschmiede PG aus Regensburg. Das Standard-Modell soll zu über 95% aus Carbon bestehen. Jedes Modell ist auf maximal 667 Stück limitiert. Der Preis ist unbekannt, da die Modelle nach individuellen Kundenwünschen gefertigt werden. In einem Medienbericht ist von mindestens 35.000 Euro die Rede, in einem anderen soll es nicht unter 45.000 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Alle Komponenten vom PG Bugatti Bike werden in Deutschland gefertigt. Am Ende fährt der Besitzer immer auf einem „Made in Germany“ Fahrrad. Als absoluten Bonus wird es in Zukunft auch eine Pedelec-Version vom PG Bugatti Bike geben.

Man beachte auch mal den kompletten Hinterbau im Detail. Und natürlich sollte auch der Carbon Riemenantrieb seine würdige Aufmerksamkeit erhalten.

PG Bugatti Bike

Bildmaterial: Presse, Lightweight

Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der Vätternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Click to comment

Kommentar oder Erfahrungen schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Fahrrad News