SKS Kettenstrebenschutz: Schutz vor Kratzern am Fahrrad

Kettenstrebenschutz

Kettenstrebenschutz

Die Kettenstreben sind beim Fahrrad besonders gefÀhrdet. Kratzer entstehen hier u.a. durch Steine aber auch durch direktes Einwirken der Fahrradkette. HÀufig wird das Fahrrad auch mal mit der Kettenstrebe angelehnt und schon sind erste Kratzer im Lack. Durch einen Kettenstrebenschutz wird das vermieden.

Übliche KettenstrebenschĂŒtzer sind aus Neopren. Sie sind die robuste Alternative zur Lackschutzfolie, denn diese gehört bevorzugt an andere Stellen des Fahrrads und nicht an die Kettenstreben.

Kettenstrebenschutz kaufen

Unsere eigenen FahrrĂ€der und auch alle Testbikes statten wir grundsĂ€tzlich mit dem SKS Kettenstrebenschutz aus Neopren aus. Diese SchĂŒtzer kosten nur ein paar Euro und haben sich ĂŒber Jahre als richtig robust und zuverlĂ€ssig herausgestellt. Wenn du also eine Empfehlung suchst, dann kennst du unseren Tipp jetzt.

Was ist ein Kettenstrebenschutz?

Der Kettenstrebenschutz ist nur ein Neopren-Überzug der um die Kettenstrebe am Fahrrad gelegt wird und mit Klettverschluss geschlossen wird. Das Neopren ist stark dehnbar und passt deshalb an jede beliebige Strebe. Die folgenden Bilder zeigen dir mal die maximalen Ausmaße.

SKS Kettenstrebenschutz in der Breite

SKS Kettenstrebenschutz in der LĂ€nge

16 cm betrĂ€gt der maximal mögliche Umfang den die Kettenstrebe haben darf. Breiter wĂŒrde ich nicht empfehlen. Sicher könnte das Neopren noch etwas gezogen werden, aber nur mit Gewalt und wie gut dann der Klettverschluss dauerhaft hĂ€lt ist fragwĂŒrdig.

Neopren Kettenstrebenschutz gedehnt

Fazit

Ich fahre seit mehreren Jahren mit diesen KettenstrebenschĂŒtzern und musste noch keinen entsorgen. NatĂŒrlich sehen sie irgendwann stark verschmutzt aus. Dann einfach abziehen und im Schonwaschgang in der Waschmaschine mitwaschen oder im heißen Wasser per Hand reinigen. Der Klettverschluss hĂ€lt auch nach drei Jahren noch fantastisch. Es gibt keinerlei Kratzer an der Kettenstrebe. Und mal ehrlich, die Kosten von 5 Euro sind nicht die Rede wert!

Über Soeren 205 Artikel
Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der VĂ€tternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*