Tag 4 – #BeatYesterday Challenge

BeatYesterday Tag 4

Es kommt langsam aber sicher mehr Bewegung in die Challenge. 9,36 km die sich aus 1,39 km Radfahren (ich hatte kurz einen Weg zu erledigen) und 7,97 km Gehen zusammensetzen. Damit ist klar, die Marke von 10 km fällt wahrscheinlich schon am 5. Tag. Die Zeichen dafür stehen sowieso gut, da Stadtfest ist und ich mit vielen Schritten rechnen darf. Die #BeatYesterday Challenge wird also immer interessanter.

Bisher finde ich die Garmin Fenix 3 Saphir HR absolut spitze. In den vier Tagen haben ich sie auch noch nicht geladen. Gestartet mit 100% und derzeit steht der Akku bei 80%. Dafür, dass ich doch noch recht viel rumdrücke und teste, ist das ein toller Wert. Wenn ich später längere Strecken mit dem Rad fahre und Aufzeichnungen laufen, wird der Akku natürlich deutlich schneller abnehmen.

Titelbild Grundlage: MIKHAIL GRACHIKOV, shutterstock.com

Über Soeren 205 Artikel
Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der Vätternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*