Laufrad für Kinder

Laufrad für Kinder

Das Laufrad kommt bei Kindern oft vor dem ersten Fahrrad. Es ist heute die Alternative zum Dreirad und wird u.a. deshalb von Eltern geschätzt, weil Kinder lernen das Gleichgewicht zu halten und die Position ähnlich wie auf dem Kinderfahrrad einnehmen. Ein tiefer Einstieg und eine kindgerechte Ergonomie zeichnen ein gutes Laufrad aus. Lenker und Sattel sind beim Laufrad höhenverstellbar und somit wächst das Kinderlaufrad lange Zeit mit.

Anzeige: Laufrad für Kinder ab 1 ½ Jahre bei Laufradhelden.de kaufen.

Laufrad Hersteller und Marken

Puky Laufrad

Puky, die Marke mit der alle Eltern früh in Berührung kommen. Sei es durch das berühmte Puky Wutsch, auf das Kinder ab 80 cm Körpergröße passen, oder bereits durchs Pukylino für Kinder ab 1 Jahr. Vorbei kommt man an der Marke kaum und den Kauf von Puky Produkten muss auch niemand scheuen, denn Puky bringt wirklich grundsolide Produkte für die Mobilität von Kindern auf den Markt.

Die beiden genannten Modelle sind mit 4 Rädern ausgerüstet. Dadurch brauchen Kinder noch nicht das Gleichgewicht halten und genießen die Freude am Laufrad fahren noch früher.

Puky 3018 LINO Laufräder, Kiwi
  • Der Einstieg in die Mobilität, Schult die ersten Lenk- und Beinbewegungen, Leise Laufräder, Produktgewicht: 2,7 kg
  • Ausgestattet mit einem ergonomischen Sitz, Sicherheitslenkergriffen, leisen Laufrädern und stoßfester Pulverlackierung
  • Sicherheitslenkergriffe, Gebrauch nur auf hindernisfreien, ebenen Untergründen im Indoor Bereich!
  • Spielzeug
  • PUKY GmbH & Co. KG 
Puky 4023 - Wutsch My first Puky
  • Farbe Kinderfahrzeuge: rot
  • Körpergrösse Kinderfahrzeuge: Ab 80
  • Lackierung Kinderfahrzeuge: Pulverlackierung
  • Spielzeug
  • Puky

Nachfolgende Puky Laufräder sind für Kinder ab 2 Jahre und ab 3 Jahre. Sie sind unterschiedlich ausgerüstet, haben aber in jedem Fall nur noch zwei Räder wie später beim Fahrrad. Einige Modelle verfügen über eine Hinterradbremse als Trommelbremse oder V-Brakes. Das größte Modell von Puky hat zudem eine Federung und eignet sich fürs gröbere Gelände.

Puky Laufrad für Kinder ab 2 Jahre

Puky 4055 LR M Laufräder, Blau Fußball
  • Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Das wahrscheinlich leichteste Laufrad der Welt (3,5 KG), Spezieller Laufradsattel, Hochwertige Softreifen, Produktgewicht: 3,5 kg
  • Sicherheitslenkergriffe, Stoßfeste Pulverlackierung, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Spezieller Laufradsattel
  • Räder und Lenkung sind kugelgelagert, Hochwertige Schaumreifen (215 X 50), Sattel und Lenker höhenverstellbar
  • Spielzeug
  • PUKY GmbH & Co. KG 

Puky Laufrad für Kinder ab 2½ Jahre

Angebot
Puky 4011 LR 1 Laufräder, Kiwi
  • für Kinder ab 2 1/2 Jahren, Spezieller Laufradsattel, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Hochwertige Schaumreifen, Produktgewicht: 5,2 kg
  • Sattel und Lenker höhenverstellbar, Ständer, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Lenkerpolster, Hochwertige Schaumreifen (300 X 50)
  • Sicherheitslenkergriffe, Spezieller Laufradsattel, Räder und Lenkung sind kugelgelagert, Rahmen mit tiefem Einstieg
  • Spielzeug
  • PUKY GmbH & Co. KG 
Puky 4001 LR 1L Laufräder, Blau Fußball
  • Spezieller Laufradsattel, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Produktgewicht: 5,0 kg, Sicherheitslenkergriffe
  • Räder und Lenkung sind kugelgelagert, Sattel und Lenker höhenverstellbar, Ständer, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Lenkerpolster, luftbereifte Räder 50-203
  • Lenkerpolster, Sicherheitslenkergriffe, Rahmen mit tiefem Einstieg, Ohne Ventilkappen da gemäß der Spielzeugnorm EN71-1 verschluckbare Kleinteile
  • Spielzeug
  • PUKY GmbH & Co. KG 

Puky Laufrad mit Trommelbremse für Kinder ab 2½ Jahre. Die Bremse ist am Hinterrad montiert und am Lenker rechtsseitig. Mit der Zeit bekommen Kids auf dem Laufrad richtig Geschwindigkeit drauf und dann bietet es sich an, wenn die Funktion einer Bremse bereits erfahren wird. Macht das Bremsen später auf dem Fahrrad leichter, wenn das Tempo noch höher ist.

Angebot
Puky 4029 LR 1BR Laufräder, Blau
  • Spezieller Laufradsattel, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Kindgerechtes Bremssystem, Produktgewicht: 5,2 kg
  • Sicherheitslenkergriffe, Spezieller Laufradsattel, Räder und Lenkung sind kugelgelagert, Sattel und Lenker höhenverstellbar, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, luftbereifte Räder 50-203
  • Ständer, Lenkerpolster, Sicherheitslenkergriffe, Rahmen mit tiefem Einstieg, Kindgerechtes Bremssystem, Ohne Ventilkappen da gemäß der Spielzeugnorm EN71-1 verschluckbare Kleinteile
  • Spielzeug
  • PUKY GmbH & Co. KG 

Puky Laufrad mit V-Brakes für Kinder ab 3 Jahre

Puky 4078 LR XL Laufräder, Schwarz
  • Spezieller Laufradsattel, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Speichenräder, Produktgewicht: 5,5 kg
  • Sicherheitslenkergriffe, Stoßfeste Pulverlackierung, Spezieller Laufradsattel, Sattel und Lenker höhenverstellbar, Ständer, Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett, Lenkerpolster
  • V-Brake hinten, Speichenräder & Lenkung kugelgelagert, Zweifarbige Alufelgen, Luftbereifte Räder mit Sportoptik (62-203), Ohne Ventilkappen da gemäß der Spielzeugnorm EN71-1 verschluckbare Kleinteile
  • Spielzeug
  • PUKY GmbH & Co. KG 

Das Puky LR Ride Laufrad ist für Kinder ab 3 Jahre. Es hat die besondere Ausstattung, mit der Kinder auch grob durchs Gelände können. Denn das LR Ride Laufrad besitzt eine Federung an der hinteren Schwinge, die auch beim Gewicht von Kindern ordentlich anspricht. Außerdem kommt es mit einer direkten V-Brake am Hinterrad, sowie Schwalbe Big Apple Bereifung. Kids die im Alter von 3 Jahren also gerne mit dem Laufrad ins Gelände wollen, sollten auf einem solchen Puky Laufrad sitzen.

Puky 4080 - Laufrad LR Ride, Outdoor und Sport, schwarz
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
  • Spielzeug
  • Puky GmbH & Co. KG

Kettler Laufrad

Kettler Laufrad für Kinder ab 2 Jahre

Kettler Laufrad Speedy 2.0 – das verstellbare Lauflernrad – Kinderlaufrad mit Reifengröße: 10 Zoll – stabiles & sicheres Laufrad ab 2 Jahren – rot & gelb
  • NEUE VERSION: Mit dem neuen Speedy erreichen wir seit 2016 noch mehr begeisterte Kinder! Statt 5 Speichen hat das neue Modell nun 3 und erstrahlt in einem noch schöneren Gelb! Der gepolsterte Sattel ist von 33 bis 43 cm höhenverstellbar.
  • LERNEN & SPIELEN: Das Herumtoben mit unserem Kinder Laufrad macht nicht nur richtig Spaß, sondern fördert auch den Gleichgewichtssinn und bereitet auf das Kinderfahrrad vor. Darüber hinaus ist die Lenkereinschlagsbegrenzung ideal für Laufradanfänger.
  • AB IN DEN MATSCH: Für eine flotte Fahrt auf ungünstigem Gelände haben wir unserem Speedy Laufrad 10 Zoll große Reifen mit einem extra belastbaren Profil gegeben. Die gekapselten Kugellager schützen außerdem vor Verschmutzung.
  • ENDLICH MOBIL: Unser Laufrad ab 2 Jahren ist ein absolutes Highlight vom Kindergarten bis ins Vorschulalter. Egal, wohin es ab sofort geht - das neue Kinderrad muss mit!
  • MAXIMALE SICHERHEIT: Wir setzen auf höchste Standards bei der Produktion unserer Artikel. Deshalb haben wir bei Speedy 2.0, das 69,0 cm x 28,5 cm x 14,0 cm misst, Sicherheitsgriffe und ein Lenkerpolster installiert, Belastbar bis max. 50kg

Kettler Laufrad mit Trommelbremse für Kinder ab 3 Jahre

Kettler Laufrad „Spirit Air Racing“ – Farbe: schwarz, rot und weiß – Reifengröße: 12,5 Zoll, ab 3 Jahren geeignet – Lauflernrad für Jungs und Mädchen – verstellbare Höhe – mit Luftbereifung
  • MIT TEMPO UNTERWEGS: Dieses Laufrad ab 2 Jahre ist ein absolutes Highlight vom Kindergarten bis ins Vorschulalter. Egal wohin es ab sofort geht - das neue Laufrad für Kinder muss mit!
  • LERNEN & SPIELEN: Das Fahren mit dem Kinder Laufrad macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch wichtige Fähigkeiten. Spielerisch lernen die Kinder den Umgang mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und schulen zudem ihren Gleichgewichtssinn.
  • WILDE FAHRT: Die belastbaren, kugelgelagerten Räder (12,5 Zoll) verfügen über eine Luftbereifung und sind damit auch exzellent für ungünstiges Gelände geeignet. Egal ob Wald oder Wiese - mit dem Spirit Air Racing Laufrad sind die Kids immer flott unterwegs.
  • RACING DESIGN: Die Farben rot, schwarz und weiß sorgen für den richtigen Look und sind daher ein echter Hingucker. Die gesamte Gestaltung ist so ausgelegt, dass unser Laufrad Jungen und Mädchen gleichermaßen begeistert.
  • PRAKTISCH ANPASSBAR: Der Sattel lässt sich von 37 cm bis 46 cm in seiner Höhe verstellen und kann damit individuell an die Größe des Kindes anpassen. Für die ganz Kleinen ist auch das tiefe Trittbrett hilfreich, um einen einfachen Aufstieg zu gewährleisten.

Hudora Laufrad

Mit einem Hudora Laufrad können Kinder bereits im Alter von 2 Jahren beginnen. Sattel und Lenker wachsen mit und das erlaubt es, ein Hudora Laufrad gut ein Jahr lang im Einsatz zu haben. Außerdem sind die Laufräder sehr wertstabil und lassen sich später im gebrauchten Zustand wieder gut verkaufen. Nicht selten bekommt man fürs gebrauchte Hudora Laufrad noch 50 bis 70 Prozent vom Neupreis.

Hudora Laufrad für Kinder ab 2 Jahre

HUDORA Laufrad Toddler für die Kleinsten - 10 Zoll, rot - 10340
  • Der Toddler von HUDORA: Robustes Einsteiger-Laufrad für besonders junge Fahranfänger
  • Extra Sicher: Dank Lenkeraufprallschutz und Sicherheitshandgriffen
  • Mit-Wachsend für längeren Fahrspaß: Die Lenkerhöhe lässt sich von 44 bis 48 cm justieren, die Sattelhöhe ist von 29 bis 33 cm verstellbar
  • Langlebig: Das 10 Zoll Laufrad Toddler von Hudora ist pflegeleicht und steckt einiges weg. Unschlagbar auch die wartungsarme EVA-Bereifung ohne Luftbefüllung
  • Maximalgewicht: Das Laufrad ist für kleine Nutzer bis 35 kg geeignet

Hudora Laufrad für Kinder ab 3 Jahre

Angebot
HUDORA 10032 - Kinder Laufrad Ratzfratz Air 12 Zoll, mit Luftbereifung, blau
  • Das Ratzfratz Air von HUDORA ist ein robustes Laufrad mit Luftbereifung, das Motorik und Gleichgewichtssinn von Kindern schon in den ersten Jahren schult
  • Extra sicher: Lenkerpolster, Sicherheitshandgriffe und der Lenker mit Übersteuerungsanschlag des HUDORA Laufrads überzeugen genauso wie die Schutzbleche und die kindgerechte Bandbremse
  • Fahrkomfort: Ein weiterer Pluspunkt sind das Ratzfratz Air sind die luftbefüllten 12 Zoll Räder, die für erhöhten Fahrkomfort sorgen
  • Verstellbar: Für längeren Fahrspaß wächst das Kinder-Laufrad mit: Die Lenkerhöhe lässt sich von 56 bis 60 cm justieren, die Sattelhöhe ist von 37 bis 46 cm verstellbar
  • Maximalgewicht: Das Ratzfratz Kinder-Laufrad ist für kleine Nutzer bis 35 kg geeignet

Pinolio Laufrad

Das Pinolio Laufrad unterscheidet sich schon auf den ersten Blick von anderen Laufrädern. Es ist eines der wenigen Laufräder aus Holz. Geeignet ist es für Kinder ab 2 Jahre und wächst durch den 6-fach höhenverstellbaren Sattel einige Zeit mit. Außerdem gibt es das Laufrad aus Holz in verschiedenen Größen, die bei der Bestellung gewählt werden können. Und nicht nur das, es gibt auch unterschiedliche Designs wie etwa eine Vespa Version vom Pinolio Laufrad.

Pinolino 239449 - Jojo Laufrad
  • Massiv: Birke, klar und rot lackiert
  • - Mit Schmetterlings- und Flammenaufklebern zur individuellen Gestaltung
  • - EVA-Softbereifung: unplattbar, kein Aufpumpen notwendig / Dämpfung und sanfte Federung wie bei Luftbereifung
  • - Sattel 8-fach höhenverstellbar von 31 cm auf 33 cm, 35 cm und 37 cm (als Chopper) und 38 cm auf 40 cm, 42 cm und 44 cm (als Laufrad)
  • - Maße: L 85 cm, B 38 cm, H 55 cm / Empfohlen für Kinder von 2 bis 5 Jahren
Sterngraf Pinolino Kinder-Laufrad 'Vespa Wanda' MIT Gravur (z.B. Name, Datum, Motiv) ** Farbe Mint ** Holz-Laufrad mit Namen-Nummernschild für Mädchen & Jungen
  • MIT KOSTENLOSER GRAVUR - die persönliche Geschenkidee! Die Gravur ist im Preis enthalten. Beachten Sie, dass die Zeichenzahl begrenzt ist. Lange Texte müssen je nach Platz entsprechend kleiner graviert werden.
  • VORGEHENSWEISE & ABWICKLUNG fügen Sie Ihren Gravurwunsch einfach bei der Bestellung ein ("Jetzt anpassen") oder senden uns nach dem Kauf eine Nachricht. Bei Unklarheiten kontaktieren wir Sie.
  • EXPRESS-BEARBEITUNG möglich - wählen Sie Expressversand an der Kasse und wir werden Ihre Bestellung schnellstmöglich gravieren und versenden.

Kokua Laufrad

2 ½ Jahre und direkt Lust aufs richtige Gelände? Kein Problem, mit dem Kokua Laufrad „Jumper“ können die Kleinen ganz groß sein. Gefederte Schwinge zum Hinterrad und grobe Stollen am Reifen, machen den Weg frei fürs Abendteuer bei Matsch, sowie im Wald und auf Feldwegen. Außerdem verfügt das Kokua Laufrad serienmäßig über einen gedämpften Lenker und das macht dem Laufrad so schnell kein anderes nach.

LIKEaBike Jumper Rot Koralle (KOKUA Like a Bike Jumper Rot Koralle)
  • LIKEaBIKE jumper mit Elastomer-gefederter Schwinge
  • Farbe Gabel Schwinge: rot
  • Farbe Hauptrahmen: gebürstet + klarlackiert
  • Der serienmäßige Lenkungsdämpfer unterstützt Ihr Kind bei seinen ersten Fahrversuchen - später
  • Zwei Aluminiumsattelstützen ermöglichen einen weiten Verstellbereich der Sattelhöhe (340-470 mm)

Fragen und Themen rund ums Laufrad

Ab wann ein Laufrad fahren?

Im Alter ab 1 ½ Jahren können viele Kinder mit dem Laufrad fahren. Die Grundvoraussetzungen sind ziemlich einfach. Zum einen muss das Kind alleine laufen können und zum anderen die Größe haben, damit es auf dem Sattel sitzen und mit den Händen an den Lenker, sowie mit den Füßen auf den Boden kommen kann. Klappt dies, ist es das richtige Alter um mit dem Laufrad fahren zu beginnen.

Welche Größe beim Laufrad?

Es kommt auf die Körpergröße vom Kind und dessen Beinlänge (Schrittlänge) an. Ein Puky Laufrad LR M wird zum Beispiel für Kinder ab 2 Jahre empfohlen, wenn diese mindestens 85 cm groß sind und eine Schrittlänge von 30 cm haben. Hersteller geben auf den Detailseiten der Laufräder immer die zugehörigen Größen an. In Onlineshops sind diese Daten ebenfalls bei jedem Produkt ersichtlich und wir zeigen sie oben auch immer passend zum Angebot.

Was ist ein Laufrad?

Einfach erklärt ist ein Laufrad eine Mischung aus einem Kinderoller und einem Fahrrad. Es hat nur einen Sattel, Lenker, Fußbrett und zwei Räder. Größere Laufräder haben zudem eine Bremse. Ansonsten ist am Laufrad nichts montiert. Kinder sitzen wie auf dem Fahrrad, haben aber die Einfachheit vom Kinderroller. Es ist die Vorstufe zum ersten Fahrrad. Laufräder werden häufig in Kindergärten als beliebte Spielgeräte verwendet. Durch ständige Benutzung erlernen Kinder bald das freie Rollen mit dem Laufrad und halten immer weitere Distanzen das Gleichgewicht. Beim Umstieg aufs erste Fahrrad sind häufig keine Stützräder mehr gefordert.

Laufrad statt Stützräder

Gleichgewicht ist auf dem Fahrrad sehr wichtig. Um dies zu trainieren sind Laufräder unserer Meinung nach die richtige Alternative zu Stützrädern. Kinder die mit Stützrädern das Fahrradfahren lernen, neigen stets dazu sich in den ersten Stunden und Tagen auf die Stützräder zu verlassen und entsprechend in Schräglage zu fahren.

Laufrad statt Stützräder

Dieser Fahrstil macht es für Kinder unnötig kompliziert um später ohne Stützräder zu fahren. Das Fahrrad auf dem Bild neigt sich nach links. Das Kind hält den Oberkörper nach rechts geneigt dagegen. Eigentlich muss es nur gerade sitzen und das Fahrrad so halten, dass beide Stützräder in der Luft sind. Beim Laufrad ohne Stützräder würde dieses Problem gar nicht erst auftreten. Die Kinder haben immer die Beine am Boden und beim Rollen nehmen sie diese von Mal zu Mal länger hoch und rollen bei bestem Gleichgewicht ohne Hilfe. Der Umstieg vom Laufrad aufs Fahrrad gelingt oft innerhalb von 10 Minuten. Einzig in die Pedale treten muss Kindern verständlich gemacht werden. Alles Weitere können sie bereits vom Laufrad fahren.

Laufrad oder Dreirad?

Eine Frage die häufig auftritt ist, ob es ein Laufrad oder Dreirad sein soll. Diese Frage stellt sich, weil beide Produkte im gleichen Alter genutzt werden können. Dennoch würden wir immer zum Laufrad tendieren. Zum einen der häufig angesprochene Vorteil das Kinder die Balance frühzeitig allein halten können. Somit der Umstieg später aufs Kinderfahrrad kein Problem mehr ist.

Dreirad oder Laufrad

Das Dreirad mag im ersten Moment bequem erscheinen. Das Kind sind in einem halben Schalensitz, kann nicht umkippen und muss nur ein bisschen in die Pedale treten. Außerdem lernt es die Pedalenfunktion mit. Und wenn es zu langsam ist, können Eltern über eine Schiebestange am Dreirad helfen. Problematisch ist aber, dass ein Dreirad fast immer zu langsam ist. Die Pedalen am Vorderrad haben viel zu kurze Kurbeln und das Rad ist zu klein. Jeder Meter erfordert mehrere Umdrehungen. Einen Freilauf gibt es auch nicht. Bergab drehen die Pedale in einem hohen Tempo und können die Kinder verletzen. Bergauf dagegen wird es richtig anstrengend und ist der Untergrund lose, fehlt die Bodenhaftung und das Antriebsrad dreht durch. Da vergeht Kindern schnell der Spaß. Zumal Kids im Kindergarten meist reichlich Zeit haben sich auf Dreirädern auszutoben. Zuhause geht’s dann aufs Laufrad – auch vorbereitend fürs erste Fahrrad.

Laufrad im Test

Mit der Zeit probieren wir verschiedene Laufräder selbst aus und schreiben dazu einen Laufrad Test. Diese Testberichte und Vorstellungen der verschiedenen Modelle verlinken wir dir gerne hier.

Bildinformationen
Titelbild: ID 152697660, FamVeldman / depositphotos.com
Bild mit Stützrädern: ID 53867835, luckyraccoon / depositphotos.com
Bild mit Dreirad: ID 80480882, FamVeldman / depositphotos.com