Connect with us

Silverback Bikes

Silverback Bikes im Test - Fatbike

Fahrradblog.de hat verschiedene Silverback Bikes im Test, stellt diese Modelle ausführlich vor und bietet Lesern jederzeit an, sich mit den Testern über die Mountainbikes, Fatbikes und Rennräder von Silverback auszutauschen.

Silverback Bikes Logo

Über Silverback Bikes

Silverback Technologie GmbH (kurz: Silverback) gehört zur Superbike Technologies Group (STG). Silverback hat den Schwerpunkt auf der Produktion und dem Vertrieb von Mountainbikes und Rennrädern, die sowohl im Design als auch in der Entwicklung vor allem ein sinnvolles Gewicht und eine ordentliche Performance berücksichtigen. 2004 wurde Silverback als Marke gegründet. Für Silverback Bikes arbeiten heute TOP-Talente der unterschiedlichsten Bereiche. Die Bikes sind zukunftsorientiert und fortschrittlich. Inzwischen ist Silverback in 49 Ländern weltweit vertreten. Zahlreiche Awards und andere Preise konnte Silverback mit ihren Innovationen bereits gewinnen.

In Deutschland verfügt Silverback Bikes über ein branchenführendes Operation Center. Von hier aus erfolgt u.a. auch der Versand der leichtesten Bikes des Unternehmens in die ganze Welt. Außerdem hat Silverback in Deutschland sehr moderne Büroräume mit vollem Vorteilsprogramm für Mitarbeiter und Besucher. Ein Highlight sicher auch das eigene Kino sowie der Showroom.

Silverback Bikes im Test

Hier findest du alle von uns bereits durchgeführten Tests. Unser Ziel ist es, so viele Silverback Bikes wie möglich zu testen. Alle Details zu den Fahrrädern kannst du dem Testbericht entnehmen. Gerne kannst du in Kommentaren Fragen stellen und wir beantworten sie dir.

Fährst du selbst ein Silverback Fatbike, Mountainbike oder Rennrad? Sende uns gerne einen eigenen Bericht mit Fotos & Co. von deinem Silverback Bike und wir präsentieren dein Fahrrad mit auf unserer Webseite.

Weitere Daten zu Silverback

Silverback Technologie GmbH
Ohmstrasse 18
72662 Nürtingen

Webseite: www.silverbacklab.com
Facebook: www.facebook.com/SilverbackBikes/

Silverback Fatbikes im Überblick

An dieser Stelle zeigen wir dir eine Liste mit Silverback Bikes. Zum Teil haben wir diese Bikes bereits persönlich getestet. Dann ist der Testbericht direkt verfügbar. In Zukunft hoffen wir, diese Liste mit Silverback Bikes fortlaufend füllen zu können.

Silverback Synergy Fat

Das Synergy Fat Fatbike von Silverback Bikes ist ein Fully Fatbike aus Carbon. Mit einem Gewicht von nur 15,58 kg ist es für ein Fatbike leicht. Seine Geometrie provoziert es, dieses Bike vor allem im Trail zu bewegen.

Silverback Synergy Fat

Silverback Scoop Single

Das Scoop Single ist ein Fatbike was als puristisches Hardtail daherkommt. Es verzichtet auf jede Federung. Den Komfort bekommt der Fahrer bei diesem Fatbike über die voluminösen Reifen. 14,59 kg sind ein top Einstieg und mit viel Potential.

Silverback Scoop Single Fatbike

Silverback Scoop Fatty

Komplett aus Aluminium gefertigt und nur 15,07 kg schwer: das Scoop Fatty von Silverback. Ein sehr gutes Fatbike zum fairen Einstiegspreis. Das konsequent durchgezogene, schlichte Design überzeugt.

Silverback Scoop Fatty

Nachfolgend findest du noch ein paar Bilder von Silverback Bikes, die wir bei Fahrradblog.de bereits ausführlich getestet und vorgestellt haben. Wenn du eigene Silverback Erfahrungen hast, schildere uns diese doch gerne via E-Mail über schreib deine Erfahrungen unten in die Kommentare.

Silverback Scoop Fatty Test

Silverback Logo

Fatbike Reifen im Test

Click to comment

Kommentar oder Erfahrungen schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.