Airace Bluetooth Luftpumpe mit Digitalanzeige

Airace Bluetooth Luftpumpe

Airace Bluetooth Luftpumpe

Der Hersteller Airace aus Taiwan, hat eine neue Mini-Luftpumpe mit Bluetooth entwickelt. Zwar lassen sich dazu noch keine Informationen im Netz finden, aber wir haben das aktuelle Modell dennoch bekommen. Dank Bluetooth wird die Luftpumpe mit dem Smartphone verbunden. Das zeigt dann den Luftdruck im Reifen in BAR und PSI bis auf die zweite Nachkommastelle genau an.

Ein ganz gewöhnlicher Samstag. Ich stehe morgens auf, schaue kurz aufs Handy. Eine Nachricht von Matthias aus der Radmanufaktur Merseburg. Er habe eine Luftpumpe „für Nerds wie dich“, schrieb er mir. Sie soll mit dem Smartphone kommunizieren, aber keiner weiß wie das geht. Nicht mal ob Bluetooth oder sonstige Option. Gut, also pünktlich zum Fahrradladen gefahren und mir das gute Stück angesehen.

Airace Luftpumpe Platine

Sieht aus wie eine normale Luftpumpe. Allerdings konnte ich hinten den Deckel aufdrehen und dann eine kleine Platine rausnehmen. In ihr verstecken sich auch zwei kleine Knopfzellen. 2 x 1632er Batterien gehören rein. Kurz zum Uhrmacher gefahren und welche gekauft. Danach die Luftpumpe auf einen An- und Ausschalter kontrolliert. Ohne Erfolg.

Innenplatine der Luftpumpe

Irgendwohin muss die Luftpumpe ja kommunizieren. Also habe ich instinktiv in den App-Store geschaut. Dort gibt es die App „iGauge“ kostenlos. Nach dem Download suchte die App sofort nach der Luftpumpe. Nach mehrmaligen Versuchen ohne Erfolg, musste ich mir im App-Store mal die Beschreibung durchlesen. Und siehe da, iPhone 4 bis 5S sowie diverse iPads sind kompatibel. Ich Depp habe natürlich ein iPhone 6. Das ist nicht kompatibel.

Also musste ich die Airace Bluetooth Luftpumpe mit nach Hause nehmen. Dort das nette pinke iPhone 4 meiner Tochter direkt beschlagnahmt.

App heruntergeladen und: Tadaaa…!

Luftpumpe und App

Mit jedem neuen Zug aktualisiert sich sofort der angezeigte Luftdruck auf dem Display. Laut Hersteller weicht die Anzeige in PSI bis 100 PSI um nur +/- 1 ab. Das ist tatsächlich sehr genau. 100 PSI entsprechen 6,89 bar. Wir haben also bis dahin nur eine maximale Anzeigenabweichung von aufgerundet 0,07 bar. Was ziemlich erstaunlich ist!

Hier noch ein paar Screenshots aus der App.

anzeige-bar-luftpumpe

psi-anzeige-app

kg-qcm-anzeige

anzeige-akku

Die App hat auch bei beiden Versuchen direkt zwischen MTB und Rennrad korrekt umgeschaltet. Zudem kann sie auch fĂĽrs Aufpumpen von Federgabeln verwendet werden.

Die Bluetooth Luftpumpe ist für sämtliche Ventile geeignet. Der Kopf der Luftpumpe kann einfach abgeschraubt und gewendet werden.

ventilkopf

Ich habe die Luftpumpe am Mountainbike bis 3,02 bar ausprobiert. Dann hatte ich keine Lust mehr mich zu quälen. Bin eben vom SKS Rennkompressor verwöhnt. Grundsätzlich finde ich die Luftpumpe toll und die Idee mit der Digitalanzeige via Smartphone gefällt mir. Allerdings hätte man auch ein Mini-Display an die Pumpe selbst bauen können. Der Einsatz vom Smartphone erscheint mir überflüssig, wenn auch sehr spaßig für ein, zwei Mal!

103 Dollar habe ich als Preis im Netz gefunden. Das sind heute 91,08 Euro. FĂĽr eine Luftpumpe? Ohne mich. Aber wie gesagt, tolle Spielerei!

Über Soeren 205 Artikel
Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der Vätternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*