Connect with us
CRANE Fahrradklingel im Test

Testberichte

Laute Fahrradklingel im Retro-Design – CRANE Bell

Du suchst eine laute Fahrradklingel die manchmal auch leise kann, aber klassische Optik mitbringt? Dann ist die CRANE Bell genau die richtige Fahrradklingel. Wir haben sie im Test und stellen sie dir hier vor.

Manchmal braucht es eine richtig laute Klingel. Wenn sie dann ohne Batterie sein soll, klappt es am besten mit einem Klassiker. Metall muss auf Metall schlagen, dann hören es auch Fußgänger und andere Radfahrer. Hier haben wir eine Fahrradklingel mit Retro-Look.

CRANE Bell Co. Fahrradklingel Suzu W Steel Band Mount, Silber Matt, CR-SZSB-SL
Preis: EUR 10,95
1 neu von EUR 10,950 gebraucht
MaterialAluminium
Durchmesser Glocke55mm
KlemmungSteel Band Mount
Durchmesser Klemmung22.2mm & 25.4mm
EinstellungTwo Holes Support

Ob in der Stadt oder während einer ländlichen Radtour, wenn andere Personen den Weg versperren, möchtest du auf dich aufmerksam machen. Entweder durch eine Fahrradklingel oder durchs Rufen. Ich bevorzuge dann doch die Radglocke. Und je nach Fahrradmodell passen dann entweder futuristische Modelle, klassische Varianten oder einfach schlichte Klingeln. In diesem Fall haben wir einen Klassiker.

Die CRANE ist mir ca. 10 Euro absolut preiswert. Sie ist robust verarbeitet und lässt keine Wünsche offen. Und ganz wichtig bei diesen Varianten – die Glocke klappert nicht während der Fahrt sondern sitzt absolut fest.

Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der Vätternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Click to comment

Kommentar oder Erfahrungen schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Testberichte