Connect with us
Nextie Black Eagle

Testberichte

Nextie Black Eagle Tri-Spoke Carbon-Laufrad fürs Fatbike

Optisch ist jedes Fatbike bereits ein Highlight. Wer sein breit bereiftes Fahrrad noch mehr in den Mittelpunkt stellen möchte, kann das u.a. mittels auffälliger Laufräder tun. Nextie hat da was!

Die Nextie Black Eagle Mark II – so der offizielle Name – scheuen keinen Blick. Vollständige Carbon-Laufräder fürs Fatbike und das mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 200 kg. Montiert werden Reifen ab einer Breite von 3 Zoll. Im Vergleich zur größeren Version – den Nextie Wild Dragon – hat man hier also deutlich mehr Spielraum. Getestet haben wir die Black Eagle Mark II mit den Schwalbe Jumbo Jim 4.0.

Technische Daten

Offizieller NameBlack Eagle Mark II
Größe26 Zoll
Reifenbreiteab 3.0 Zoll
Felgenbreite65 mm
Felgentiefe34 mm
Maximaler Reifendruck2.07 bar (30 psi)
Gewichtslimit200 kg
Gewicht (v/h)1000 g / 1100 g
FreilaufShimano 10-11 / SRAM XD
Preisab 1.120 Dollar pro Satz

Ob Shimano 10-11fach oder SRAM XD, steht beim Kauf zur freien Wahl. Unsere Entscheidung fiel auf SRAM XD, da wir das Bike gleichzeitig auf die namentlich passende SRAM Eagle XX1 aufrüsten.

Wie harmonisch das wirkt, zeigt dir das nachfolgende Bild.

Black Eagle mit SRAM Eagle

Fatbike auf Tubeless

Ein Blick in die sauberen Felgen zeigt, hier kann Luft durch kein Loch entkommen. Die Black Eagle sind reinrassige Tubeless Felgen und wollen auch so genutzt werden. Bereits ohne Dichtmilch hält der Reifen die Luft. Dennoch sollte Dichtmilch verwendet werden. Nur so können kleine Löcher die durch Dornen entstehen, in Millisekunden abgedichtet werden.

Nextie Black Eagle Felgen von innen

Hinweise zum Import

Bei der Anschaffung ist unbedingt darauf zu achten, dass auf den Preis noch Versandkosten, Steuern und Zoll kommen. Und was bei importierter Ware generell beachtet werden sollte, ist die komplexere Retouren-Abwicklung wenn es zu Problemen oder Garantiefällen kommt. Aber das sei nur am Rande erwähnt und soll die Freude nicht schmälern, die mit diesen Nextie Carbon-Laufrädern zu erwarten ist.

Ich fahre seit vielen Jahren Mountainbike und seit 2013 Rennrad. Mit dem Rennrad nehme ich an großen Events wie der Vätternrundan in Schweden oder der Mecklenburger Seen Runde teil.

Click to comment

Kommentar oder Erfahrungen schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Testberichte