Schwalbe X-One Allround Reifen im Test

Schwalbe X-ONE Allround Cross-Reifen
Schwalbe X-ONE Allround Cross-Reifen

Cyclocross- und Gravel Bikes wollen durchs Gelände getrieben werden. Vor allem am Cyclocross ist dabei der Grip enorm wichtig. Der Schwalbe X-One Allround ist ein Reifen der am Crosser einen guten Job macht und Hobby-Fahrern wie auch Sportlern Freude und Erfolge bereitet. Tubeless noch mehr als mit Schlauch.

Es gibt den Schwalbe X-One Reifen in verschiedenen Größen und Breiten. Welche Varianten das sind, kannst du nachfolgend beim Angebot einfach direkt anschauen. Auf der Produktseite siehst du auch die Preise passend zur Größe. Im Test haben wir den 33-622 Reifen.

Angebot
Schwalbe X-One Fahrrad Bereifung, Schwarz, 28 x 1.30 33-622
  • Größe: 28x1.30"33-622
  • Farbe: Schwarz
  • Marke: Schwalbe

Der Reifen hat zahlreiche kleine Noppen als Profil. Diese winzigen Stollen sind äußerst weich und bieten dadurch auch auf festem Boden gute Traktion. Weicher Untergrund ist auch kein Problem, da die Anordnung der Stollen dafür sorgt, dass sich diese direkt in den Boden graben und für Grip und Vortrieb sorgen.

Schwalbe X-One Reifen im Test am ROSE ProCross Cyclocross
Schwalbe X-One Reifen im Test am ROSE ProCross Cyclocross

Zu viel Asphalt sollten die Schwalbe X-One Allround Reifen jedoch nicht unten sich haben, da dann die Abnutzung deutlich erhöht ist. Die weiche Mischung hält auf Asphalt verhältnismäßig kurz. Allerdings sind Bikes wie das ROSE ProCross 105 MB, an dem wir den Schwalbe Reifen testen, auch nicht für die Straße gedacht, sondern für Offroad-Strecken wie Wald- und Feldwege. Und dort spielt der Reifen seine Vorteile direkt aus.

Beim Pannenschutz ist der Schwalbe X-One unter den Crossreifen vorne mit dabei. Er bietet einen soliden Schutz. Selbstverständlich kann das Schutz-Niveau nicht mit Schwalbe Pannenschutzreifen verglichen werden. Als Tubeless-Variante und mit entsprechend Dichtmilch, ist der X-One ein zuverlässiger Reifen im Training und bei Freizeit-Ausfahrten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*